Skip to content.

Handgepäck

Letzte aktualisierung: 27/03/2015

Handgepack Änderungen von Donnerstag 19. März 2015

Alle unsere Fluggäste sind erlaubt, EIN Stück Handgepäck mit Höchstabmessungen von 56 x 45 x 25cm (mit Griffen und Rollen) an Bord mitzunehmen. Ablagefächerraum an Bord ist beschränkt, weswegen Ihr Handgepäck bei einem stark ausgelasteten Flug in den Frachtraum aufgegeben wird.

Wenn Sie easyJet Plus-Karteninhaber sind, oder den Flexi-Tarif, einen Up-Front-Sitzplatz oder einen Sitzplatz mit besonders großer Beinfreiheit gebucht haben, dürfen Sie ein kleines, zusätzliches Gepäck mit Abmessungen von 45 x 36 x 20 mitnehmen (Hand-, Laptoptasche), welches unter dem Sitz vor Ihnen verstaut werden sollte. Um sicher zu sein, dass Sie für Ihr Gepäck entsprechend viel Platz im Ablagefach haben, empfehlen wir Ihnen, aus easyJet Plus Speedy Boarding Vorteile zu ziehen und das Flugzeug unter den Ersten zu besteigen.

> Keine Gewichtsbeschränkung für Handgepäck

> Welche Gegenstände gelten als „Handgepäck“?

> Handgepäckgröße: Behalten Sie Ihre wichtigen und wertvollen Dinge bei sich

> Gegenstände, die in der Kabine zusätzlich zu Ihrem Handgepäck erlaubt sind

> Für Kleinkinder besteht kein Anspruch auf ein separates Handgepäckstück

> Finden Sie sich frühzeitig am Gate ein, um Ihr Gepäck im Gepäckfach zu verstauen

> Die Größe des Handgepäcks wird mithilfe eines Gepäckrahmens geprüft

> Regeln für Flüssigkeiten im Handgepäck

> Antworten auf weitere häufig gestellte Fragen zum Online-Check-In finden Sie hier

< Zurück

War diese Antwort hilfreich

Kontakt >

Stellen Sie eine Frage >

WO JETZT?